Asthmadiagnostik

Asthmadiagnostik

Neben Lungenfunktionsmessungen führen wir auch Belastungsuntersuchungen durch, womit besonders bei Kindern und Jugendlichen die Diagnose eines Asthma bronchiale möglich ist.

 

Ferner ist bei uns die Messung von Stickoxid (NO) in der Ausatemluft möglich. Dabei handelt es sich um eine neuartige Methode zur Feststellung lungenentzündlicher Prozesse, speziell bei asthmatischen Erkrankungen. Die Messung ermöglicht eine Diagnose bereits vor akuten Symptomen. Es wird dadurch eine individuelle Therapieeinstellung und Therapiekontrolle ermöglicht. Durch regelmäßige Kontrollmessungen kann frühzeitiger als bisher über eine Dosisreduktion erforderlicher Medikamente entschieden werden. (Die Kosten für diese Leistung werden von der gesetzlichen Krankenkasse leider nicht übernommen, weshalb wir sie zum Selbstkostenbeitrag anbieten.)

 

Zur Erzielung einer individuellen, optimalen Therapie wird in unserer Praxis häufig durch nochmalige Lungenfunktionsmessung getestet, welches inhalative Medikament für Sie geeignet ist, um Ihre Symptome zu lindern.Selbstverständlich werden unserer Patienten ausführlich geschult in der Handhabung der verschiedenen inhalativen Medikamente. Textende