Patientenschulung

Unter dem Motto „Lebensrhythmus Atmen“veranstalten wir in unseren Praxisräumen zusammen mit unserer Schulungsbeauftragten in regelmässigen Abständen (etwa einmal im Monat) Seminare für Patienten mit Asthma bronchiale und anderen obstruktiven Atemwegserkrankungen. In insgesamt 6 Stunden besprechen und klären wir dabei mit Ihnen zusammen in netter, lockerer Atmosphäre folgende Themen:

Atmung und Atemnot – Die Krankheit und ihre Anzeichen

Medikamente und Behandlung

Notfallbehandlung und Selbsthilfe

Die Kosten für die Teilnahme werden im Rahmen der sogenannten Disease Manegment Programme in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Eventuell sind auch Einzelfallgenehmigungen möglich. Bei Fragen hierzu können Sie sich gerne an Frau M. Irblich oder A. Heinrich wenden. Textende